Beratung.

Lieber stottern als schweigen

Elternberatung zum Thema "Redeunflüssigkeiten/ Stottern" bei Kindern

 

Seit 4 Jahren biete ich in meiner Praxis für Logopädie & tiergestützten Therapie Beratungen für Betroffene & Angehörige an. In einem Erstgespräch (meistens 45 min.) besprechen wir, ob bei Ihrem Kind Sprechunflüssigkeiten vorhanden sind oder ob es sich um echte Stottersymtome handelt. Ich gebe einen Überblick an Behandlungsmöglichkeiten & Sie erhalten Informationsmaterial für Zuhause mit. Für dieses Gespräch benötigen wir vom Kinderarzt ein Rezept für Sprech-und Sprachtherapie.

 

Zum Beratungsgespräch können Sie den ausgefüllten Fragebogen gerne mitbringen. Auch kurze Videos, in denen Ihr Kind spricht sind hilfreich für eine erste Einschätzung.